Psychologische Beratung

Als im Herbst 2015 täglich viele Mädchen aus der zentralen Erstaufnahme am Karl-Arnold-Ring in Kirchdorf-Süd in den benachbarten Mädchentreff kamen, wurde uns bewusst, dass es Zeit war zu handeln. Mit der Unterstützung des Hamburger Spendenparlaments wurde eine psychologische Beratung für geflüchtete Mädchen und junge Frauen in Form einer Stelle für eine Psychologin mit 25 Wochenstunden eingerichtet. Seit April 2016 können sich Mädchen zwischen 10 und 27 Jahren mit einem Fluchthintergrund individuell, vertraulich und niedrigschwellig im Mädchentreff Kirchdorf-Süd beraten lassen und erhalten Unterstützung bei den großen und kleinen Herausforderungen ihrer speziellen Situation. 

Angebot

Psychologische und soziale Beratung für Mädchen und junge Frauen mit Fluchthintergrund

 

Regelmäßige Gruppenangebote für Mädchen in verschiedenen Altersklassen

 

Ressourcenstärkende Ferien- und Freizeitangebote

 

Spezielle Kurse z. B. zum Spracherwerb, Erinnerungsarbeit etc.

 


Location

Mädchentreff Kirchdorf-Süd

Erlerring 9

21109 Hamburg

Email: lea.spitzenberg@maedchentreff-ki-sued.de

Telefon: 040 7542198


Eindrücke