Ein starkes Team

Um unsere Ziele zu erreichen, brauchen wir starke Frauen, die sie jeden Tag in unseren Einrichtungen vertreten! 

Wiebke Kahl

 

Geschäftsführung

Fachstelle Berufsorientierung

 

Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Beraterin

 

"Damit Mädchen das werden, was sie sein wollen"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Susana Pietsch

 

Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt

 

Systemische Beraterin

 

"Prävention bedeutet für mich, Raum zu geben, sich selber zu fühlen. Und wenn sich irgendetwas im Leben blöd anfühlt, dann ist das blöd! Manchmal ist es gut, dann darüber zu reden, sich mitzuteilen"

 

Conny Roßkopf

 

Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt

 

Dipl. Sozialpädagogin 

 

"Mädchen sind richtig wichtig!

Feminismus ist die Antwort auf viele Fragen"

Urte Paulsmeier

 

Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt

 

Dipl. Sozialpädagogin 

 

"Viele Menschen brauchen Unterstützung und Fürsprache. Dolle Deerns e.V. kümmert sich um die Mädchen und jungen Frauen!"

 


Nihada Morić

 

Mädchentreff Kirchdorf-Süd

 

Sozialpädagogin

 

"Aus kleinen Mädchen werden selbständige, gebildete Frauen - wir tun das Richtige!"

 

 

 

 

 Maren Liedtke

 

Mädchentreff Lohbrügge

 

Erzieherin

 

"In jeder von uns steckt eine Superwoman!"

 

 

 

Keziban Ünsal

 

Mädchentreff Kirchdorf-Süd

 

 

Erzieherin 

 

"Unsere Aufgabe ist es, dass Leben der Mädchen und jungen Frauen  anzuregen – und es sich dann frei entwickeln zu lassen!"

 

 Evin Kandemir

 

Mädchentreff Lohbrügge

 

Sozialpädagogin

 

"Feminismus: Es gibt viel zu tun."


Nicole Schröder

 

Mädchentreff Neu-Allermöhe

 

Dipl. Sozialpädagogin/

Sozialarbeiterin

  

"Feministische Mädchenarbeit ist eine Herzensangelegenheit!"

 

 Xenia Götzmann

 

Mädchentreff Neu-Allermöhe

 

Master of Arts in Erziehungs- und Bildungswissenschaft

 

"Mädchen müssen dabei unterstützt werden, gesellschaftliche Bedingungen zu beeinflussen." 


Melanie Miener

 

Mädchen-Oase

 

Master of Arts in Erziehungs- und Bildungswissenschaft

 

"Feministische Mädchenarbeit bedeutet gesellschaftliche Normen zu hinterfragen, Vielfalt zu fördern und Mädchen hinsichtlich ihrer Wünsche zu unterstützen." 

 


Annette Backa

 

Mädchentreff Harburg

 

Dipl. Sozialpädagogin

 

"Mädchen sind unsere Zukunft. Sie stärken zu können, macht uns stark!"

Susan Ebrahimzada

 

Mädchentreff Harburg

 

Erzieherin

 


Abir Abdulnour 

 

Information first

 

Soziologin, Dipl. Sozialpädagogin 

 

"Der Weg ist das Ziel."